Blähungen: Ursachen und Maßnahmen

Blähungen sind selbst keine Krankheit und meistens harmlos, aber sehr unangenehm, wenn die Winde laut entweichen oder unangenehm riechen. Gehen die Gase aber nicht ab, bläht sich der Magen auf. Leider hilft es dann weder, den Magen einzuziehen , noch die Luft anzuhalten.

Blähungen auftreten, wenn bei der Verdauung Gase freigesetzt werden. Bakterien, die sich im Dickdarm existieren, bilden diese Gase, wenn sie Ernährungsbestandteile verstoffwechseln.

Aber was tun gegen Blähungen?

Das ist eine Frage die sich viele Leute häufig stellen, besonders wenn sie schon betroffen sind und sie eine bedeutende Angelegenheit vor sich haben und wirklich damit überhaupt gar keine Zeit für Störungen bleibt.




Viele Mitteln können zum Glück bei diesem Problem helfen. Mit diesen Tipps lassen sich Blähungen wegbekommen.

0 comments:

Post a Comment